top of page
Logo Gust Graas
Gust Graas als Baby

Der geborene Europäer:
kurz vor Weihnachten in Esch/Alzette, Luxemburg,
Taufname Gustave.

Der geborene Europäer:
kurz vor Weihnachten in Esch/Alzette, Luxemburg, Taufname Gustave.

Der geborene Europäer:
kurz vor Weihnachten in Esch/Alzette, Luxemburg, Taufname Gustave.

Gleich nebenan, in Luxemburg-Stadt,
noch eine Geburt: die von RTL!

Die Gebrüder François und Marcel Anen senden Musik
vom Dachboden ihres Hauses in der Rue Beaumont.

Gleich nebenan, in Luxemburg-Stadt,
noch eine Geburt: die von RTL!

Die Gebrüder François und Marcel Anen senden Musik
vom Dachboden ihres Hauses in der Rue Beaumont.

Gleich nebenan, in Luxemburg-Stadt,
noch eine Geburt: die von RTL!

Die Gebrüder François und Marcel Anen senden Musik vom Dachboden ihres Hauses in der Rue Beaumont.

 1924 

DER GEBORENE EUROPÄER

Gust ist 7, Lydia erst 5. Liebe auf den ersten
und bis zum letzten Blick –
79 (!) glückliche Jahre.

 1931 

LEBENSLÄNGLICH

Studium Jura in Leuwen und Paris,
Dr. jur. Gust Graas ist Mitbegründer der Jeunesses Fédéralistes, „um die Länder Europas zusammenzubringen“.

Gust Graas- erstes Selbstportrait

Gust und seine ersten Fingerübungen,
er selbst sitzt Modell.

 1942 

SELFIE

Studium Jura in Leuwen und Paris,
Dr. jur. Gust Graas ist Mitbegründer der Jeunesses Fédéralistes,

„um die Länder Europas zusammenzubringen“.

 1943 

RECHTSGRUNDLAGE

Studium Jura in Leuwen und Paris,
Dr. jur. Gust Graas ist Mitbegründer der Jeunesses Fédéralistes, „um die Länder Europas zusammenzubringen“.

Vom Konkreten ins Abstrakte, inspiriert
von Bonnard, Kandinsky, Klee und Miró.

 1947 

VOR-BILDER

Ein Jahr nach der Heirat: erst Kit,
dann Jeanne, dann Marc.

 1951 

KINDER, KINDER

Gust Graas wird Jurist und Personalchef,
später Generalsekretär von Radio Luxemburg.

Gust ist 7, Lydia erst 5. Liebe auf den ersten und bis zum letzten Blick –
79 (!) glückliche Jahre.

 1952 

ALLES AUF ANFANG

RTL Sendemast

Erste Nachrichten aus der Abstellkammer
im Sendegebäude Dudelange,
fliegender Wechsel um das einzige Pult…

Erste Nachrichten aus der Abstellkammer
im Sendegebäude Dudelange,
fliegender Wechsel um das einzige Pult…

 1955 

FERNSEH-BILDER

  1957 

VERSUCHSWEISE

Das erste Radioprogramm in deutscher Sprache,
täglich nur eine Stunde.

  1957 

VERSUCHSWEISE

Das erste Radioprogramm in deutscher Sprache,
täglich nur eine Stunde.

Das erste Radioprogramm in deutscher Sprache, täglich nur eine Stunde.

 1961 

ÜBERFLIEGER

Gust Graas ist Mitbegründer
der nationalen Fluggesellschaft LUXAIR.

 1963 

DIE ERSTE AUSSTELLUNG

...zum 1000-jährigen Bestehen
der Stadt Luxemburg.

 1970 

AUSGEZEICHNET

...mit dem Prix Grand-Duc Adolphe.

Einzelausstellung in der Galerie Angle Aigu, Brüssel:
„Abstraction poétique“.

Einzelausstellung in der Galerie Angle Aigu, Brüssel: „Abstraction poétique“.

Bild - Bruxelles Berlaymont 1990

Bruxelles Berlaymont    1990

 1973 

DER ABSTRAKTE POET

 1975 

DIE NUMMER EINS

Ernennung zum Generaldirektor.
Gust Graas führt RTL in europäische Dimensionen.

 1977 

GEWONNEN

Luxemburg erhält die Senderechte
für seinen Fernsehsatelliten,
und Gust Graas stellt aus in Wien und Paris.

Luxemburg erhält die Senderechte
für seinen Fernsehsatelliten,
und Gust Graas stellt aus in Wien
und Paris.

So heißt der erste luxemburgische Fernsehsatellit,
und der kommt gleich nach dem Start ins Stottern.
Gust Graas „therapiert“ sich malend:
ein explodierender Satellit…

Bild - RTL+ 1982

RTL+    1982

 1980 

„KUCKUCK”

 1981 

ORDENTLICH

Verleihung der „Médaille d’Or du Mérite Européen“.
RTL startet das erste Privatfernsehen

Verleihung der „Médaille d’Or du Mérite Européen“.
RTL startet das erste Privatfernsehen in Belgien.

 1984 

PRIVAT-PREMIERE

ESC-Moderatorin Désirée Nosbusch und Gust Graas
Logo ESC1984

RTLplus legt los – klein, aber „erfrischend anders“.

Noch hat die deutsche Konkurrenz was zu lachen…

Und alle Welt schaut nach Luxemburg:
RTL produziert spektakulär
den 29. Eurovision Song Contest,
mit dem Logo von Gust Graas.

RTLplus legt los –
klein, aber „erfrischend anders“.

Noch hat die deutsche Konkurrenz
was zu lachen…

Und alle Welt schaut nach Luxemburg:
RTL produziert spektakulär
den 29. Eurovision Song Contest,
mit dem Logo von Gust Graas.

ESC-Moderatorin Désirée Nosbusch und Gust Graas

ESC-Moderatorin Désirée Nosbusch
und Gust Graas

 1986 

RTL WIRD MILLIONÄR

Erfolgreich in ganz Europa: Millionen Hörer und Zuschauer.

Statt RTL jetzt Mallorca, Pollença,
das „spanische Worpswede“.
Gust Graas ist nur noch Maler, ganz im Geiste
der „Schule von  Pollença“, wie vor ihm
Hermen Anglada Camarasa oder Dionís Bennàssar.
Im „Club Pollença“ grüßt gleich im Entrée
ein großes Format von Gust Graas. Angekommen.

Statt RTL jetzt Mallorca, Pollença, das „spanische Worpswede“.
Gust Graas ist nur noch Maler, ganz im Geiste
der „Schule von  Pollença“, wie vor ihm Anglada Camarasa oder Dionís Bennàssar.
Im „Club Pollença“ grüßt gleich im Entrée
ein großes Format von Gust Graas. Angekommen.

Statt RTL jetzt Mallorca: Pollença,
das „spanische Worpswede“.
Gust Graas ist nur noch Maler,
ganz im Geiste der „Schule von Pollença“,
wie vor ihm Anglada Camarasa
oder Dionís Bennàssar.


Im „Club Pollença“ grüßt gleich im Entrée
ein großes Format von Gust Graas. Angekommen.

Bild - La Iglesia 1990

La Iglesia    1990

 1988 

EIN NEUES LEBEN

Weltausstellung in Sevilla, Pavillon der Balearen.
Später Madrid, Toulouse, Pollença, Luxembourg…

Weltausstellung in Sevilla, Pavillon
der Balearen. Später Madrid, Toulouse, Pollença, Luxembourg…

 1992 

BILDER EINER AUSSTELLUNG

Weltausstellung in Sevilla, Pavillon der Balearen. Später Madrid, Toulouse, Pollença, Luxembourg…

Bild - Equilibreum 1990

Equilibreum    1990

„Les Années Espagnoles“

 2003 

MUSÉE NATIONAL IN LUXEMBURG

19. Februar, Luxemburg –
mit 95 reichen Jahren.

Weltausstellung in Sevilla, Pavillon der Balearen. Später Madrid, Toulouse, Pollença, Luxembourg…

 2020 

FINISSAGE

Kit, die älteste Tochter, verwaltet und gestaltet
ihren kostbaren Kunstschatz –
ausnahmsweise ganz gegen den Willen von „Papi“:

„Wenn ich tot bin, könnt ihr alle Bilder verbrennen.

Was soll man denn sonst damit machen?!“

Ja was denn: sie aller Welt zeigen!

Kit, die älteste Tochter, verwaltet und
gestaltet ihren kostbaren Kunstschatz – ausnahmsweise ganz gegen
den Willen von „Papi“:

„Wenn ich tot bin, könnt ihr alle Bilder verbrennen. Was soll man denn
sonst damit machen?!“

Ja was denn: sie aller Welt zeigen!

Kit Graas

Kit Graas

 2021 

UNGEHORSAM

Und seine Werke bleiben zeitlos…

Und seine Werke bleiben zeitlos…

 2024 

GUST GRAAS WIRD 100!

Leere Farbtube

      ZEITPUNKTE

bottom of page